Bahnhof Bangkok

Hauptbahnhof Bangkok

Hua Lamphong Station (Thai: ?????

???????????? RTGS: Sathani Rot Fai Hua Lamphong, ausgesprochen: [sà?t???ni? rót faj h?a lamp?o??]) ist der Hauptbahnhof von Bangkok, der Hauptstadt Thailands. Hua Lamphong Bahnhof ist der Hauptbahnhof der thailändischen Metropole Bangkok. Der große Bahnhofssaal des Bahnhofs..... Das ist der Bahnhof in Bangkok (Thailand). Kleine Aktion: Sechs Uhr morgens am Bahnhof Hua Lamphong in Bangkok.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Hua Lamphong Station (thailändisch: ????????????????? RTGS: Sathanirot Fai Hua Lamphong, ausgesprochen: [sà?t???ni? rót faj h?a lamp?o??]) ist der Haupteisenbahnhof von Bangkok, der Landeshauptstadt von Thailand. Die Stadt Hua Lamphong ist der wichtigste Verkehrsknotenpunkt im Verkehrsnetz der Thai State Railway. Hua Lamphong Station ist der zweite Bahnhof in Bangkok. Am Standort des ehemaligen kleineren Bahnhofs steht heute eine Gedenksäule zur Erinnerung an die Einleitung des Bahnverkehrs in Thailand im Jahr 1897: Der neue Haupteisenbahnhof wurde auf dem Areal der Zentralreparaturwerke der Thai State Railway erbaut, die 1910 nach Makkasan zog.

Im Zweiten Weltkrieg bemühten sich die Verbündeten vergebens, den Bahnhof zu vernichten und stießen auf ein nahegelegenes Schloss. In der Station ereignete sich am 7. Dezember 1986 ein schwerer Zwischenfall. Eine unbemannte Lokomotive versetzte sich aus einem Depot in Gang und steuerte über 15 Kilometer mit etwa 50 Stundenkilometern zum Bahnhof.

Er lief dort über den Puffer in der Bahnhalle und kam nur auf dem Bahnsteig zum Stillstand, fünf Menschen wurden ermordet, sieben weitere wurden verwundet. Der in Turin lebende Italiener Mario Tamagno, der zusammen mit seiner Landsfrau Anneibale Rigotti (1870-1968) zu Beginn des zwanzigsten Jh. an vielen Projekten im Bereich des Bauwesens in Bangkok mitwirkte.

Dominant im Haus ist die zentral gelegene, eintönige Bahnhalle. Die Bahnstation Hua Lamphong ist der Mittelpunkt des thailändischen Eisenbahnnetzes, das sich hauptsächlich auf Bangkok konzentriert. Von dort aus fahren alle Fernverkehrsverbindungen ab oder Ende. Die Station ist seit 2004 an das U-Bahn-Netz von Bangkok angebunden. Gerber: Der nördliche Bahnhof in Bangkok (Siam).

Highspringen ? Die Auswirkungen des größten südostasiatischen Bahnhofs auf die Immobilien in Bangkok.

Station Hualamphong

Die Bahnstation mit dem Namen Hualamphong ist der Hauptzugang der Thaimetropole Bangkok. Alle in Bangkok kennen den Bahnhof und geben Ihnen in kürzester Zeit eine gute Anfahrtsbeschreibung. Mit mehr als 20 Schienen ist die Station für Lamphong der grösste Bahnhof des Bundes und befindet sich im Zentrum der Stadt im Bezirk Pathumwan.

Durch die U-Bahn von Bangkok, die MRT, sind Sie in kürzester Zeit am Bahnhof, da es eine Station gibt. Wenn Sie vom Airport zum Bahnhof fahren wollen, nehmen Sie am besten den Airport Rail Link und steigen Sie an der Station Makkasan in die U-Bahn um. Die Sala Daeng, Asok und Mo Chit sind einige der BTS-Stationen, in denen es auch eine MRT-Station gibt.

Schon nach einem kleinen Rundgang durch das bunte Quartier ist man am Bahnhof Hua Lamphong angekommen. Im Bahnhof der Thaimetropole Bangkok ist immer etwas los. Dieser Platz wird oft als der belebteste Fleck des ganzen Staates angesehen, und diejenigen, die Bangkok kennen, wissen, was das heißt. Es gibt auch viele gut ausgestattete Läden im Stationsgebäude selbst und der Schalter befindet sich auch hier.

Außerdem ist die Touristenpolizei am Bahnhof mit dem Namen Ha Lamphong untergebracht. Auf dem eindrucksvollen Areal des Bahnhofs Frankfurt-Lamphong befinden sich ein Touristeninformationsbüro, eine Post, Paketservices, Postdienste, Kurierdienste sowie Duschen. Kleiner Tipp: Am Bahnhof bemühen sich einfallsreiche Geschäftsleute immer, die Fahrgäste zu Exkursionen zu ermutigen. Das Hauptbahnhofshua Lamphong ist der Hauptbahnhof Thailands und es gibt fast keinen Platz im Land, der nicht leicht mit dem Zug erreichbar ist.

So erreicht man von hier aus beispielsweise Chiang Mai, die beeindruckende Stadt im hohen Norden Thailands, aber auch im nordöstlichen Teil des Staates, nach Nong Khai, der Grenzsiedlung zu Laos. Der berühmte Badeort Pattaya ist auch mit dem Zug gut erreichbar. Über den Hua Lamphong Central Station ist die Südregion auch mit Bangkok durchzogen.

Sie können das Dorf in ca. 11 Std. erreichen. Im Bahnhof Hua Lamphong können Sie auch Sonderfahrkarten erwerben, die bereits mit dem Fährticket verbunden sind. Egal ob am Bahnhof Hua Lamphong oder später während der Bahnfahrt, man erfährt eine sehr lebendige Facette des Themas.

Auch interessant

Mehr zum Thema