Backpacking Thailand 3 Wochen

Rucksacktour Thailand 3 Wochen

Die 3-wöchige Reise mit dem Rucksack durch Thailand führte uns nach Bangkok, Kanchanaburi, Chiang Mai, Koh Samui, Railay Beach und Ko Tao, wobei übrigens auch die geführten Backpackertouren von Backpackerpack.de beginnen. tripStationCounter "> 1 1) Bangkok Thailand 4 Wörterbücher> Dieser 3-wöchige Rucksacktrip durch Thailand brachte uns nach Bangkok, Kanchanaburi, Chiang Mai, Koh Samui, Railay Beach und Ko Tao. Zu den Höhepunkten der Tour gehörten Bangkok, die kalten Inselchen Railay Beach und Ko Tao sowie die ausgezeichnete (sehr billige) Thaiküche. Bangkock ist meine bevorzugte Stadt in Südostasien.

Die Gegend um die Khaosan Road herum wird als das Backpacker-Mekka von Bangkok angesehen und hat viele sehr gute und preiswerte Gastronomiemöglichkeiten an den Ständen. Außerdem sollten Sie auf jeden Fall die belebten Strassen von Bangkok zu Fuss erforschen und sich verirren. Es ist sowieso ein MUSS bei einem Thailandaufenthalt und der Fahrstil der beiden Piloten durch die unübersichtlichen Strassen von Bangkok ist ein sehr angenehmes Unterfangen.

Nach der Erkundung der Innenstadt zu Fuss sollten Sie sich auf jeden Falle eine gute und preiswerte Massagen gönnen. Für den Alltag ist es wichtig. Verglichen mit den Tarifen in Thailand ist diese Erfahrung ziemlich aufwendig. Unsere Pension - das Aetas Bangkok - liegt im Geschäftsbezirk von Bangkok, aber durch die unmittelbare Nachbarschaft zum Himmelszug konnte das Kulturzentrum der Hansestadt sehr rasch und einfach erreicht werden.

Das nordthailändische Dorf ist für viele Rucksacktouristen der Startpunkt für eine Trekkingtour in die nahegelegenen Naturparks. Wie Bangkok hat auch die Stadt selbst eine Vielzahl von Tempeln zu durchlaufen. Sie können hier tatsächlich alles einkaufen, was Ihr Liebling wünscht, und es gibt unzählige gute Stände. Der Railay Beach ist eine Landzunge im Süden von Ao Nang und besticht durch eine Serie von beeindruckenden Kalkfelsen.

Der Transfer dauerte ca. 30 min und ist verhältnismäßig günstig, auch wenn man ein wenig auf die Passagiere warte. Die Besteigung des Relay Beach Viewpoint ist unbedingt zu empfehlen, auch wenn man unbedingt frei von Schwindel sein muss. Sie ist auch ein großartiger Ort, um sich zu erholen und am Meer zu liegen. Wir haben die Überführung von Railay Beach nach Koh Samui organisiert.

Der Übergang vom Steg nach Koh Samui hat etwa 2 Std. gedauert. Wir haben auf Koh Samui nur eine Übernachtung gemacht und die Isla war im Gegensatz zu Railay Beach und Ko Tao nicht so schön, weil sie viel touristischere Orte ist. Die Hotels, die Unterkünfte und das Verpflegung waren wirklich ausgezeichnet, aber nicht sehr billig.

Unsere Herberge war in der NÃ??he von Sairee Beach. Hier gibt es eine Vielzahl von Hotel- und Gastronomiebetrieben, die Sie am Abend auf dem typischen "Dreieckskissen" zum Entspannen auffordern. Obwohl die meisten Häuser zu diesem Zeitpunkt trotz der Hochsaison im Monat September voll belegt waren, würde ich auf jeden Fall eine Reservierung vor der geplanten Ankunftszeit aussprechen. Es gibt viel hochwertigere und preiswertere Unterkünfte.

In Ko Tao besteht die Mýglichkeit, zu einem sehr niedrigen Preis Motorroller und Quad zu leihen, mit denen Sie die unterschiedlichen Erkundungsbuchten der Illes Balears (Mae Haad, Haad Tien Beach - Thian Og Bay, Mango Bay - Ao Muong, Ko Nang Yuan) ausprobieren kýnnen. Bisher meine bevorzugte thailändische Urlaubsinsel. Der Transfer von Koh Samui nach Ko Phangan beträgt ca. 2-3 stündig.

Damals war unser Schiff völlig überbelegt und aus sicherheitstechnischen Gründen tatsächlich verantwortungslos, auch wenn es eine lockere Kreuzung mit den Füßen über das Geländer war. Nachdem wir uns im südlichen Thailand entspannt hatten, verbrachten wir gegen Ende der Tour weitere 2 Tage in Bangkok.

Auch interessant

Mehr zum Thema