Athen

Atensische

Class="artOverlayLnk">DOWNLOAD THE APP herunterladen. Athen. In der Geburtsstadt von Demokratien, Wissenschaft und bildender Kunst warten Sie darauf, von Ihnen auf Entdeckung. Athen, die Hauptstadt der geschichtlichen und kulturellen Vergangenheit - das Paradies, die Akkropolis, die alte Agora. Ein Ort, der der Menschlichkeit und dem Mittelmeerlicht verpflichtet ist.

Ein Ort, der alle Landesgrenzen überschreitet, für die Ewigkeit geschaffen ist - denn im Laufe der Zeit hat diese Ort unter Beweis gestellt, dass er sich immer wieder neu formieren kann und sich immer wieder zu sich selbst zurück findet. Ein junges, aktives, freies, überraschendes und charmantes Städtchen. Ein Ort, der nie stillsteht. Ein Ort, den man zumindest einmal im Laufe seines Lebens bereisen sollte.

Wir begrüßen Sie in Athen. Entdecke das Athen der KontrasteSie sind in Athen. Ehe Sie sich vom Reiz der Großstadt verzaubern und sich in ihren Gassen verirren ließen, halten Sie inne und denken Sie einen Moment lang nach: ¿Wie kann eine so alte Metropole so zeitgemäß, aktuell und lebendig zugleich sein?

In Athen wird der Gast durch seine Kontraste überraschen und berührt - es gibt auch das Mysterium des "jugendlichen" Wesens der Welt. In den Industriegassen des Stadtteils Psyri, auf dem vielseitigen Marktplatz von Agia Irini, in den lauten Fußgängerzonen von Thiseio übernachtet die archäologische Schätze der Metropole, die den Grundstein der westli -chen Zivilisation bilden.

Frühmorgens geniesst sie ihren Kaffe in den kleinen Kaffeehäusern in der Plakaer Innenstadt mit Aussicht auf die Acropolis, lest die Tageszeitung und stöbert in Buechern, die in den Vitrinen der athenischen Autohäuser nebeneinanderliegen, und spaeter mit ihren Freundinnen geniesst sie "Mezedes" in den kleinen urtümlichen Gasthaeusern - am Ende des Abends sitz sie auf der Autodachterrasse einer schmueckenden Barkasse, betrachtet ihr Licht, gönheitlich terrassiert und lasst ihren Blicken zum Meeresblick auflaufen.

Wenn sie dem Alltagsstress entkommen und ein wenig Ferienluft schnüffeln will, geht sie zum Strand: Nur wenige Meter von ihrem alten Stadtzentrum entfern, erwartet die athenische Küste, um die kühnste Ferienstimmung der Welt wahr werden zu lassen: Abgesehen von den Luxushotels, Bungalows, Spas und Marinas, mit dem Argo-Saronischen Golf im Hintergund, sind die Übernachtungen angenehm und unbeschwert, mit wildem Tanz auf dem Meer der Strandbarren, während der Tempelturm von Poséidon am Rand von Cape Soundion vorherrscht und dem Nightlife der australischen Hauptstadt etwas von ihrem unvergleichlichen Ansehen gibt.

Auch interessant

Mehr zum Thema