Amazing Thailand

Erstaunliches Thailand

Das war auch der Startschuss für den Kautschukanbau in Thailand! Das thailändische Fremdenverkehrsamt (TAT; Thai: ???

???????????????????????, ???.) ist die zentrale Marketingorganisation für den Tourismus in Thailand. Erstaunliches Thailand Bad Homburg, Bad Homburg vor der Höhe. Die raffinierte Küche rund um Pad Thai, Tom yum und Papaya Salat ist in Thailand sehr beliebt. Erstaunliche Thailand Holidays bietet die besten Angebote für Hotels, Reisen, Ausflüge & Touren in Koh Samui.

Erstaunliches Thailand International Thai Festival auf der Brunnallee - Events

Erstaunliches Thailand - zum Erstaunen und Geniessen, ein vielfältiges Fest für die ganze Famile. Auf mehr als 50 Messeständen führt sie die Besucher in die farbenfrohe und exklusive thailändische Lebenswelt der Künste und Kulturen sowie in die Versuchungen der Thaiküche. Organisiert wird das Fest von der Königlichen Thailandischen Botschaft, dem Königlichen Thaikonsulat, dem Thai Tourist Office, der Fluglinie Thai Airways International und der Bad Homburg v. d. Höhen Kur- und Kongreß-GmbH.

Seit mehr als 100 Jahren sind Thailand und Bad Homburg befreundet - seit Chulalongkorn von Siam in Homburg Erholung gefunden und die "Thai-Sala im Park" als Dankeschön an die Hansestadt überreicht hat.

Inhaltverzeichnis

Der TAT-Stand auf der Travel and Tour Expo mit dem berühmtesten Werbeslogan: "Amazing Thailand" Die Tourism Authority of Thailand (TAT; Thai: ??????????Thailand"?????, ???...) ist die wichtigste Marketingorganisation für den thailändischen Fremdenverkehr. Es wird vom Ministerium für Fremdenverkehr und Verkehr (MOTS) beaufsichtigt. Die TAT wurde am 17. April 1960 gegründet[1] und bietet seitdem Information und Service zu touristischen Attraktionen in Thailand.

Zahlreiche Veröffentlichungen fördern den lokalen und weltweiten Fremdenverkehr im Land. Inzwischen gibt es 35 Regionalbüros in Thailand, von denen das erste 1968 in Chiang Mai eröffneten wurde. Mehr als 15 Niederlassungen sind international aktiv.

Erstaunliches Thailand Tourismus Jahr 2018

Das Jahr 2018 in Thailand wird zum " Amazing Thailand Tourism Year " und stellt sich als besonders vielfältiges und echtes Reiseziel dar. Die Aktion hat zum Zweck, den Qualitäts-Tourismus im ganzen Lande zu fördern. Frankfurt, 7. Oktober 2017 - Im nächsten Jahr begeht die Tourism Authority of Thailand (TAT) das "Amazing Thailand Tourism Year", die Eröffnungsfeierlichkeiten fanden am 16. Oktober 2017 in Bangkok statt.

Mit der jährlichen Kampagne, die bis zum 31. Dezember 2019 läuft, wird die Vielfalt Thailands als Reiseziel mit vielen Veranstaltungen und Kampagnen unterstrichen. Neben der Unterstützung des qualitativ hochwertigen Tourismus in Thailand sind die langfristige Zielsetzung des Fremdenverkehrsbüros die Ausweitung der Verweildauer der Reisenden und die wiederholten Besuche im Land. Wir möchten im Zuge des'Amazing Thailand Tourism Year 2018' auf dieses Sonderangebot hinweisen ", sagt Yuthasak SuperSupasorn, Gouverneur des TAT.

Mit vier Bezeichnungen kann die Kommunikation des Tourismusbüros für das "Amazing Thailand Tourism Year" beschrieben werden, die in der Thaikultur eine wichtige Bedeutung haben - die 4 S: Die 4 S: Sand (Charme) steht für die Freundlichkeit der Thais und ihre große Begrüßungskultur, Sanuk (Spaß) für spezielle Lebenslust und das große sportliche Angebot von Thailand, Sabai (Entspannung, Glück) für die Thai-Wellnessskultur, Sabai (Genuss) steht für die große gastronomische Vielseitigkeit des Landes. Aber auch die Leckerbissen der Thailänder und die Südafrikaner sind hier zu finden.

Flankiert wird die Aktion von einem gut ausgefüllten Veranstaltungsprogramm: Nächstes Jahr wird Thailand unter anderem das ASEAN Tourism Forum (Januar 2018) und die vierte UN World Tourism Organization Conference on Gastronomy (Mai 2018) ausrichten. Außerdem finden im Juni 2018 das Blumenfestival in Chile, im August die MotoGP-Weltmeisterschaft und das nationale Vegetarierfestival statt.

In der thailändischen Metropole findet im Nov. 2018 zum ersten Mal die Bangkok Art Biennale statt. Im Jahr 2016 hatte Thailand einen Rekord an Besuchern und empfing 32 Mio. Ausländer, davon 744.600 aus Deutschland. Hoffnungsvoll ist auch die Wachstumsprognose: Zwischen Jänner und Sept. 2017 kamen 26,10 Mio. Besucher ins Lächeln, ein Zuwachs von 5,4 Prozentpunkten gegenüber dem Vormonat.

Auch interessant

Mehr zum Thema